Übungsleiter

Der Vorstand dankt!

Bereits Ende Dezember bzw. Anfang Januar 2021 wurde das neue TSG-Hoodie an dieÜbungsleiterinnen und Übungsleiter verteilt.

Der Vorstand bedankt sich damit bei Ihnen für deren, teils langjährigen, Einsatz im Verein. Durch Corona mussten viele zusätzliche Planungen undUmstände auf sich genommen werden um trotzdem Übungsstunden anbieten zu können. 

Wir hoffen, dass unsere reguläres Sportangebot spätestens nach Ostern 2021 wieder beginnen kann, mit etwas Glück vielleicht auch schon etwas früher. 

Fun in Athletics war ein voller Erfolg

Mit den Fun in Athletics stand die letzte Leichtathletik-Veranstaltung im Kreis Olpe für dieses Jahr auf dem Plan. Als Ausrichter, eigentlich schon für 2020, war die TSG Lennestadt für die Organisation und Durchführung des Wettkampfs verantwortlich. 

Insgesamt hatten sich 17 Mannschaften der Altersklassen U8, U10, U12 und U14 angemeldet. Der SC/TV Olpe stellte mit 11 Mannschaften die größte Anzahl an Athleten und Mannschaften. Der SC Fretter startete mit 4 Teams, der LC Attendorn mit 2. Leider konnte die TSG Lennestadt als Ausrichter keine eigene Mannschaft stellen. Die insgesamt ca. 120 Kinder erlebten einen abwechslungsreichen, kurzweiligen Nachmittag. Die 9 verschiedenen Disziplinen und am Ende der Grand Prix forderten alle Sportlerinnen und Sportler - egal ob jung oder alt.

Die Veranstaltung begann pünktlich um 13 Uhr und war gegen 16 Uhr mit der Siegerehrung beendet. 

In den Altersklassen der U8 bis U12 siegten jeweils die Olper Mannschaften - die U14 (je eine Mannschaft Fretter und Attendorn) erreichte zum Ende Punktgleichheit. Somit wurden beide Mannschaften als Sieger geehrt. Die Ehrungen übernahmen Christine Cordes, Abteilungsleiterin Leichtathletik der TSG Lennestadt, Thorsten Kämpfer als Hallensprecher und einige TSG-Helferinnen. 

"Wir sind froh, dass wir den Wettkampf trotz Corona dieses Jahr so durchführen konnten. Dafür Danke an die Stadt Lennestadt und die zahlreichen Helferinnen und Helfer der TSG Lennestadt und der anderen Kreisvereine. Allein hätten wir die Veranstaltung so nicht stemmen können!" äußert sich Abteilungsleiterin Christine Cordes zufrieden.

Wenn auch ihr Kind ab 8 Jahren Interesse an der Leichtathletik hat - ein "reinschnuppern" in unsere Gruppe freitags von 16:30-18:00 Uhr in der Ohlsporthalle ist ohne vorherige Anmeldung jederzeit möglich. 

 

 

Fun in Athletics war ein voller Erfolg

Mit den Fun in Athletics stand die letzte Leichtathletik-Veranstaltung im Kreis Olpe für dieses Jahr auf dem Plan. Als Ausrichter, eigentlich schon für 2020, war die TSG Lennestadt für die Organisation und Durchführung des Wettkampfs verantwortlich. 

Insgesamt hatten sich 17 Mannschaften der Altersklassen U8, U10, U12 und U14 angemeldet. Der SC/TV Olpe stellte mit 11 Mannschaften die größte Anzahl an Athleten und Mannschaften. Der SC Fretter startete mit 4 Teams, der LC Attendorn mit 2. Leider konnte die TSG Lennestadt als Ausrichter keine eigene Mannschaft stellen. Die insgesamt ca. 120 Kinder erlebten einen abwechslungsreichen, kurzweiligen Nachmittag. Die 9 verschiedenen Disziplinen und am Ende der Grand Prix forderten alle Sportlerinnen und Sportler - egal ob jung oder alt.

Die Veranstaltung begann pünktlich um 13 Uhr und war gegen 16 Uhr mit der Siegerehrung beendet. 

In den Altersklassen der U8 bis U12 siegten jeweils die Olper Mannschaften - die U14 (je eine Mannschaft Fretter und Attendorn) erreichte zum Ende Punktgleichheit. Somit wurden beide Mannschaften als Sieger geehrt. Die Ehrungen übernahmen Christine Cordes, Abteilungsleiterin Leichtathletik der TSG Lennestadt, Thorsten Kämpfer als Hallensprecher und einige TSG-Helferinnen. 

"Wir sind froh, dass wir den Wettkampf trotz Corona dieses Jahr so durchführen konnten. Dafür Danke an die Stadt Lennestadt und die zahlreichen Helferinnen und Helfer der TSG Lennestadt und der anderen Kreisvereine. Allein hätten wir die Veranstaltung so nicht stemmen können!" äußert sich Abteilungsleiterin Christine Cordes zufrieden.

Wenn auch ihr Kind ab 8 Jahren Interesse an der Leichtathletik hat - ein "reinschnuppern" in unsere Gruppe freitags von 16:30-18:00 Uhr in der Ohlsporthalle ist ohne vorherige Anmeldung jederzeit möglich. 

 

 

Große Fiesta ohne Siesta - ZUMBA-Kurs startet

Große Fiesta ohne Siesta – Zumba Kurs der TSG Lennestadt startet
Interessierte Tänzerinnen und Tänzer sind herzlich zum Zumba-Kurs der TSG Lennestadt eingeladen.
Übungsleiterin und ZUMBA®-Trainerin Carina Linn freut sich auf zahlreiche Anmeldungen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Getanzt wird ab dem 25.04.2022, 5 x montags von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Turnhalle des GymSL
(Am Biertappen 45, 57368 Le-Altenhundem).
Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 10,00 €.

Helena Tröster bei den deutsch. Hallenmeisterschaften (2)

Einmal mehr wird Helena Tröster die rot-weißen Vereinsfarben der TSG Lennestadt am 19.+20. Februar 2022 bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend in Sindelfingen vertreten. Die DM - aufgrund von Corona nur auf die Altersklasse der U20 (18-19 Jahre) beschränkt - lässt nur eine je Disziplin beschränkte Teilnehmendenzahl zu. Um so erfreulicher ist es, dass Helena (1. Jahr U20) sich gleich zweimal in der Meldeliste widerfindet. Sie ist mit ihren gezeigten Leistungen aus dem letzten Jahr über die 60 m und 200 m angenommen worden. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen auf ein gutes Abschneiden. Knapp verpasst hat Sie leider die Qualinorm für den Weitsprung. 

Die 4 x 200m Staffel der StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w) wird ebenfalls in Sindelfingen am Start stehen. Hier ist eine Besetzung durch Helena Tröster, Emely Maag (beide TSG), Annica Deblitz (Olpe), Lea Wiethoff (Attendorn) geplant. Wir drücken auch den schnellen Damen die Daumen. 

Helena Tröster für Deutsche Hallenmeisterschaften qualifiziert

Einmal mehr wird Helena Tröster die rot-weißen Vereinsfarben der TSG Lennestadt am 19.+20. Februar 2022 bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend in Sindelfingen vertreten. Die DM - aufgrund von Corona nur auf die Altersklasse der U20 (18-19 Jahre) beschränkt - lässt nur eine je Disziplin beschränkte Teilnehmendenzahl zu. Um so erfreulicher ist es, dass Helena (1. Jahr U20) sich gleich zweimal in der Meldeliste widerfindet. Sie ist mit ihren gezeigten Leistungen aus dem letzten Jahr über die 60 m und 200 m angenommen worden. Wir drücken ihr ganz fest die Daumen auf ein gutes Abschneiden. Knapp verpasst hat Sie leider die Qualinorm für den Weitsprung. 

Die 4 x 200m Staffel der StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w) wird ebenfalls in Sindelfingen am Start stehen. Hier ist eine Besetzung durch Helena Tröster, Emely Maag (beide TSG), Annica Deblitz (Olpe), Lea Wiethoff (Attendorn) geplant. Wir drücken auch den schnellen Damen die Daumen. 

Kinderturnen Freitags braucht Nachwuchs

Unsere Gruppe sucht Verstärkung!

KINDERTURNEN für Kinder im Alter von 3-5 Jahren

 Wann?         Freitags

                   von 17.15Uhr bis 18.15 Uhr

 Wo?            Grundschulturnhalle Meggen

 Leitung?      Nadine Buschmann

Mit Bällen, Seilchen, Alltagsgegenständen oder Bewegungslandschaften bietet unsere Übungsleiterin wöchentlich ein abwechslungsreiches Programm. In der Übungsstunde können sich die Kinder austoben und erproben. Dadurch stärkt sich das Selbstvertrauen die Motorik und das Miteinander.

Schicken Sie ihre Kinder vorbei und lassen Sie sich überraschen. Anmeldungen nimmt unsere Übungsleiterin unter 0151-46626606 (ab 16:00 00 Uhr oder jederzeit über WhatsApp) entgegen.

Wir freuen uns auf viele neue Mitturner und Mitturnerinnen!

Ein unverbindliches „reinschnuppern“ ist jederzeit möglich.

Kinderturnen Montags sucht Verstärkung

Am Montagnachmittag noch nichts vor?

Dann komm zu unserem KINDERTURNEN für Kinder im Alter ab 5 Jahren

 Wann?         Montag

                   von 17.45Uhr bis 18.45 Uhr

 Wo?            Grundschulturnhalle Meggen

 Leitung?      Jennifer Flick und Uwe Knobloch

Kinder haben einen instinktiven Bewegungsdrang, der in der heutigen Zeit oftmals nicht genug gefördert wird. Die Folgen von Bewegungsmangel reichen über mangelnde körperliche Fitness, Haltungsschäden bis zu geringerer geistiger Leistungsfähigkeit. Diese Folgen wollen wir mit unserer Kinderturngruppe bereits in jungen Jahren entgegen wirken.

Die Kinder erleben bei uns die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu erproben und das auf vielfältige Art und Weise! Es wird geturnt, gerannt, gespielt und die verschiedenen Geräte der Turnhalle durch Kindgerechte Übungsformen mit in die Übungsstunden integriert.

Interessiert? Dann pack deine Sportschuhe ein und komm zum unverbindlichen „reinschnuppern“ vorbei! Wir freuen uns auf viele neue sportbegeisterte Kinder!

Anmeldungen nehmen wir unter 0171-8058865 (ab 17:00 00 Uhr oder jederzeit über WhatsApp) entgegen.

 

NRW-Meisterschaften 2022 der Leichtathleten

Trotz Corona konnten auch dieses Jahr wieder die NRW-Hallenmeisterschaften mit einem umfangreichen Konzept durchgeführt werden. Hierzu reisten unsere Qualifizierten Läuferinnen Helena Tröster und Emely Maag, sowie die Staffel der männlichen U18 am 5. und 6. Februar nach Düsseldorf.
Emely Maag (U20) zeigte mit einer Zeit von 27,79 eine solide Leistung. Helena Tröster (U20) lief über die 60 m in 7,99 sec mit einer Verwahrnung (gelbe Karte) mit angezogener Handbremse. Im Weitsprung zeigte sie mit einer Weite von 5,46 m eine leichte Verbesserung zur Vorwoche. Diese Weite bescherte ihr Platz 4. 
Krankheitsbedingt konnte die Staffel der weiblichen U20 über die 4x200 m nicht an den Start gehen. Am Start über die gleiche Disziplin war aber unsere Jungen-Staffel der U18. Leider folgte nach einem Wechselfehler die Disqualifikation. 

Powerwalking-Kurs startet am 10.01.2022

Powerwalking startet 2022 am 10. Januar

Für die vielen guten Vorsätze für das neue Jahr 2022 bietet die TSG Lennestadt einen neuen Kurs Powerwalking unter der Leitung von Petra Sasse-Neu an.
Dabei soll beim dynamischen Walken die Fettverbrennung angeregt werden, um das ein oder andere Kilo, das über die Weihnachtstage aufgebaut wurde,  wieder abtrainiert werden.
Der Kurs startet um 14 Uhr auf dem Wigeyparkplatz vor der Fußgängerbrücke am 10. Januar 2022.

Infos und Anmeldung bei Dirk Büdenbender (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder unter 0157-81542772

Trainingsanzüge für die HSG-Damen

Neue Trainingsanzüge für die HSG Damen
Die Damen der HSG Lennestadt- Würdinghausen wurden im Januar mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Die Anzüge ermöglichen ein einheitliches Auftreten zu Heim- und Auswärtsspielen.
Bedanken möchten sich die Damen bei ihrem Sponsor MENNEKES für die finanzielle Unterstützung und bei Sport Engstfeld für die Bedruckung der Kleidung!
  

Möchten Sie mehr zu unseren Handballern erfahren? Dann besuchen Sie die Homepage der HSG Lennestadt-Würdinghausen: 

Übungsleiter und Gruppenhelfer gesucht!

Die TSG Lennestadt ist auf der Suche nach neuen Übungsleitern und Gruppenhelfern ab 16 Jahren im Bereich Kinderturnen und Kinderleichtathletik. Vorkenntnisse sind wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich. Der Verein unterstützt die Übungsleiter in der Aus- und Weiterbildung. Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich gerne per Mail oder Telefon an Dirk Büdenbender, (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0157-81542772).

Wanderung der Übungsleiter und Übungsleiterinnen

Zu einer kleinen Wanderung mit anschließender Einkehr in die Skihütte Halberbracht hatte der Vorstand am 16. Oktober alle Übungsleiter und Übungsleiterinnen des Vereins eingeladen. Leider war die Resonanz auf die Einladung eher gering - vielleicht den Herbstferien geschuldet. Alle die dabei waren hatten viel Spaß und hoffen auf eine Wiederholung der Aktion.

Westfälische Meisterschaften 2022

Der FLVW hat es trotz Corona geschafft, dieses Jahr seine Hallenmeisterschaften ausrichten zu können. Aufgeteilt auf drei Tage fanden diese im Januar 2022 in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle statt. 

Von uns waren in der Klasse U20 Emely Maag und Helena Tröster am Start. Beide starteten das erste mal in der neuen Altersklasse. Während Emely sich voll auf die Laufdisziplinen 60 m und 200 m fokussieren konnte, stand mit Weitsprung für Helena noch eine technische Sportart mit auf dem Programm.

Die Ergebnisse:

60 m: Emely Maag 8,43 sec, PB  

Helena Tröster 7,86 sec Vorlauf, Endlauf 7,95 (Platz 7)

4x200 m Staffel: Platz 1 der StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w)

Tröster, Helena (2004); Deblitz, Annica (2003); Wiethoff, Lea (2003); Heite, Liv (2004) in einer Zeit von 1:43.24 sec

4x200 m Staffel: 3. Platz StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (m) / erstmals überhaupt so am Start!!!
Tröster, Ben (2007); Jankowski, Liam (2006); Schulte, Simon (2007); Hupertz, Marc (2006) in einer Zeit von 1:48,56 sec (Ersatzläufer: Henning Schröder)
Weitsprung: 5,30 m und Platz 3 für Helena Tröster

200 m: Emely Maag 27,53 sec

Helena Tröster 25,80 sec Vorlauf, Endlauf 26,09 sec Platz 5

Olympische-Staffel (400 m, 2 x 200m, 800 m) StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w) Platz 3 in 4:43,98 sec
Besetzung: Reiche, Lina (2004); Deblitz, Annica (2003); Maag, Emely (2004); Wiethoff, Lea (2003)

Westfälische Meisterschaften 2022 der Leichtathleten

Der FLVW hat es trotz Corona geschafft, dieses Jahr seine Hallenmeisterschaften ausrichten zu können. Aufgeteilt auf drei Tage fanden diese im Januar 2022 in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle statt. Von uns waren in der Klasse U20 Emely Maag und Helena Tröster am Start. Beide starteten das erste mal in der neuen Altersklasse. Während Emely sich voll auf die Laufdisziplinen 60 m und 200 m fokussieren konnte, stand mit Weitsprung für Helena noch eine technische Sportart mit auf dem Programm.

Die Ergebnisse:

60 m: Emely Maag 8,43 sec, PB  

Helena Tröster 7,86 sec Vorlauf, Endlauf 7,95 (Platz 7)

4x200 m Staffel: Platz 1 der StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w)

Tröster, Helena (2004); Deblitz, Annica (2003); Wiethoff, Lea (2003); Heite, Liv (2004) in einer Zeit von 1:43.24 sec

4x200 m Staffel: 3. Platz StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (m) / erstmals überhaupt so am Start!!!
Tröster, Ben (2007); Jankowski, Liam (2006); Schulte, Simon (2007); Hupertz, Marc (2006) in einer Zeit von 1:48,56 sec (Ersatzläufer: Henning Schröder)
Weitsprung: 5,30 m und Platz 3 für Helena Tröster

200 m: Emely Maag 27,53 sec

Helena Tröster 25,80 sec Vorlauf, Endlauf 26,09 sec Platz 5

Olympische-Staffel (400 m, 2 x 200m, 800 m) StG Olpe/Lennestadt/Attendorn (w) Platz 3 in 4:43,98 sec
Besetzung: Reiche, Lina (2004); Deblitz, Annica (2003); Maag, Emely (2004); Wiethoff, Lea (2003)

zur Zeit stattfindende Übungsstunden

Aufgrund der Corona-Zahlen finden zur Zeit nicht alle Übungsstunden statt. Bitte informieren Sie sich bei Interesse direkt beim jeweiligen Übungsleiter/-in

Angeboten wird zur Zeit: (Stand: 11.03.22)

  • Eltern-Kind-Turnen in Altenhundem mit Gudrun Renner
  • Kinderturnen Uwe Knobloch, Jennifer Flick
  • Frauenturnen beide Gruppen Elke Knauer
  • Frauenturnen Christiane Büscher
  • Frauenturnen Jutta Eick
  • Frauenturnen Thöne/Hebbeker
  • Rückenfitness Ires Böhne
  • Hallenfußball Jan-Frederik Heimes
  • Hallenfußball Marvin Flick
  • Hallenfußball Dirk Büdenbender
  • Badminton Rainer Barkowski
  • Men Power Ottmar Müller
  • Krafttraining Ottmar Müller
  • Leichtathletik für Jugendiche und Erwachsene Mo+Mi Jochen Meyer
  • Leichtathletik für Kinder ab 9 Jahren Fr Christine Cordes, Julia Telegin, Alina Gierse, Fee Raabe
  • Männerfitness Dirk Büdenbender
  • Jungenturnen Dirk Büdenbender, Uwe Knobloch
  • Volleyball Sybille Elles
  • Die Handballmannschaften der HSG trainieren ebenfalls

kurz und knapp

Die TSG Lennestadt ist ein Mehrsparten-Verein mit den Abteilungen: Turnen, Tanz, Leichtathletik, Ballspiele und Handball


TSG Lennestadt
Dirk Büdenbender
Königsberger Straße 16,
57368 Lenenstadt 02723 / 67527
info@tsg-lennestadt.de

Unser Jahresheft liegt für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den Turnhallen kostenlos aus oder ist bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich.